Unsere Gemeinde Wistedt (Nordheide)

Geografische Lage: 53 Grad 16' Breite, 9 Grad 40' Länge *** Fläche: 18,49 qkm *** 45 m über NN
Einwohner: über 1.700 seit 2012 *** Bevölkerungsdichte: 90 Einwohner je qkm


Mit dem Ortsteil Wümme und dem einstelligen Hof Quellen,
sind wir eine aufstrebende Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Tostedt!

Wistedt mit seinen Ehrenbürgern hat Tradition!
Das 750jährige Bestehen der Gemeinde konnte im Jahre 1994 gefeiert werden.
Auch die Schule und die Feuerwehr können auf über 275 bzw. 85 Jahre Gemeindeleben zurückblicken.

Wistedts Leben ist reizvoll und bietet viele Möglichkeiten sich zu betätigen:
Ein reges Vereinstreiben prägt das Gemeindeleben, mit Fußball, Tennis und Volleyball!
Neben der Turnhalle der Grundschule stehen zwei Sportanlagen und drei Tennisplätze zur Verfügung.

Den Erholungssuchenden sei eine Wanderung in Richtung Everstorfermoor zur Trabrennbahn
oder zum Otterberg oder Düvelshöpen empfohlen.
Auch die Moore Kauers Wittmoor und Großes Moor bieten zur Wollgrasblüte unvergessliche Eindrücke.

Gute Laune gibt es auch beim jährlichen Flohmarkt im Juni.

Im Jahre 1995 wurde für die Grundschule in Wistedt ein neues Schulgebäude gebaut
und inzwischen konnte auch der zweizügige Kindergarten seinen Betrieb aufnehmen.

Uus  Wappen!
Greun is dat Wischenland, witt weuer de Stubensand,
rot backt sünd die Teigelsteen, dat süht hüüt noch jedereen.
Taun Törfgraben bruuken wi den Törfspoarn, taun Heidhaun die Heidhark und Heidlin'n.
Twüschen Oost und Wümm' is de Waterscheid von Elv un Weser to  fin'n.