Jahreshauptversammlung am 13. Januar 2017 

Beförderungen *** Ortsbrandmeister


Zur diesjährigen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wistedt konnte der Ortsbrandmeister Sven Bauer eine fast vollzählige Einsatz- und Altersabteilung begrüßen.
Der Fachbereichsleiter Bürger, Ordnung und Verkehr, Dieter Hellberg überbrachte Grüße des Samtgemeindebürgermeisters, vom Rat und der Verwaltung und bedankte sich bei den Wistedtern für die geleistete Arbeit im Jahr 2016 und ihre Einsatzbereitschaft.

Der stellvertretende Abschnittsleiter Heide Jonny Anders überbrachte die Grüße vom Kreisbrandmeister und vom Verbandsvorsitzenden und gab einen kurzen Überblick über das Einsatzgeschehen des Landkreises für das Jahr 2016. Er bedankte sich bei der Wehr für die geleistete Arbeit und deren Einsatzbereitschaft.

Der Ortsbrandmeister und stellvertretende Gemeindebrandmeister Sven Bauer, der ab dem 01. April das Amt des Gemeindebrandmeisters übernimmt, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei Rat und Verwaltung, sowie bei der Wehr für die geleistete Arbeit und Ihrer Einsatzbereitschaft. Er gab einen kurzen und vorläufigen Überblick über das Einsatzgeschehen der Samtgemeinde Tostedt für das Jahr 2016.

Im Jahresbericht des Ortsbrandmeisters konnte man nachvollziehen, welche Leistungen die Feuerwehrleute vollbracht haben. So wurde man in diesem Jahr zu insgesamt 69 Einsätzen gerufen, diese teilen sich in 14 Brandeinsätze, 7 technische Hilfeleistungen, 11 allgemeine technische Hilfeleistung (Brandsicherheitswachen und Umzugsbegleitungen) und 37 Helfer vor Ort (HvO)-Einsätze auf.
Um dieses Einsatzaufkommen auch bewältigen zu können, wurden regelmäßig Ausbildungen und Fortbildungen durchgeführt. Es wurde an mehreren Lehrgängen an der FTZ Hittfeld teilgenommen und die niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle für weiterführende Lehrgänge besucht. Die HvO-Gruppe wurde um vier frisch ausgebildete Kameraden erweitert.

Der Personalbestand ist konstant, im aktiven Dienst versehen 42 Kameradinnen und Kameraden ihren Dienst. Die Alters- und Ehrenabteilung besteht aus 16 Mitgliedern. Die Jugendfeuerwehr umfasst 15 Kinder/Jugendliche.

Zum Abschluss der Versammlung wurden noch einige Wahlen, eine Ehrung und Beförderungen vom Ortsbrandmeister durchgeführt:

  • Wahl zum Ortsbrandmeister: Frank Stockhausen
  • Wahl zum stellvertretenden Pressewart: Oliver Domin
  • Wahl zum Fachwart HvO: Oliver Domin
  • Wahl zum Fachwart Absturzsicherung: Sven Bauer
  • Wahl des Festausschusses - Vorsitz: Karl-Ludwig Fehling
  • Wahl des Festausschusses - Beisitzer: Peter Marquardt, Carsten Benecke, Merle Baden
  • Wahl des Festausschusses - AuEAbt: Karl-Heinz Hebenstreit
  • Wahl des Festausschusses - fördernde Mitglieder: Walter Pils
  • Wahl des Festausschusses - ATA Girls: Carola Matthies
  • Ehrennadel der Unfallkasse: Rainer Bassen
  • Beförderung zum Feuerwehrmann: Benjamin
  • Beförderung zum Oberfeuerwehrmann: Hans Christian Baden
  • Beförderung zur Hauptfeuerwehrmann: Lucas Bassen
  • Beförderung zum 1. Hauptfeuerwehrmann: Carsten Schultz
  • Beförderung zum Löschmeister: Bernd Busse, Tim Oliver Martens, Florian Rosenow
  • Beförderung zum Hauptbrandmeister: Sven Bauer

zurück