Freiwillige Feuerwehr Wistedt 

Einsatzvorbereitung und Einsatzdienst!

Die Einsatzvorbereitung erfasst alle Tätigkeiten, die die notwendigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz schaffen:

  • So gilt es zweimal jährlich 16 Löschwasserbrunnen zu pflegen und abzupumpen und über 150 Unterflurhydranten einmal jährlich zu pflegen und winterfest zu machen.
  • Die Fachwarte gewährleisten einen einsatzfähigen Zustand von Fahrzeugen, Gerät und Schutzausrüstung.
  • Auch das Erstellen von Alarm- und Objektplänen gehört zur Aufgabe der Ortswehren. Das effektive und wirkungsvolle Arbeiten im Einsatz wird so bei besonderen Objekten sichergestellt. In diese Kategorie fallen in Wistedt zum Beispiel die Grundschule und der Kindergarten.
Einsatzdienst - durchschnittlich 80 Einsätze gilt es jährlich zu bewältigen:
  • Die Feuer sind deutlich in der Minderzahl, Technische Hilfeleistungen stellen den größten Teil der Einsätze.
  • Das Spektrum reicht von umgestürzten Bäumen über Feuer in Wohngebäuden, bis zur eingeklemmten Person nach Verkehrsunfällen.

zurück