Ehrenbürger von Wistedt

Erstmals in der Geschichte von Wistedt wurde die Ehrenbürgerschaft an die Heimatforscher Grete Matthies
und Walter Bostelmann verliehen. Die Verleihung nahm Bürgermeister Wolfgang Indorf am 06.01.2006 vor.

In der von Ihnen erstellten Chronik von Wistedt, Quellen und Wümme bleiben die Erinnerungen
an die Vergangenheit für die nachfolgenden Generationen erhalten. Die Feierstunde fand im Gasthof Aldag
mit Familienangehörigen, Ratsmitgliedern und den Vorsitzenden der ortsansässigen Vereinen statt.

Die Laudatio hielt der Schulleiter des Gymnasiums Tostedt, Herr Walter Marquardt, der besonders betonte,
dass mit der Wistedter Chronik ein kostbares Kulturgut entstanden ist. Herr Walter Bostelmann veröffentlichte
noch vier weitere Bücher „Geschichten mit Geschichte in Wister Platt“ (1998 – 2002)
und entwarf 1977 das Wistedter Wappen.